Friseurbesuche...Freud und Leid

Heute war ich beim Friseur, wo ich mich seit Weihnachten nicht mehr blicken lassen habe.

Ich weiß nicht wieso, aber ich bin nach jedem Friseurbesuch frustriert, weil das nicht immer so wird, wie ich das möchte. Aber ich glaube das geht jeder Frau so.

Nachher werde ich nochmal hingehen und darum bitten, die Haare doch ein bißchen kürzer zu schneiden. Wieso macht man das nicht gleich? Feigheit? Bei mir ja. Ich muss erst wieder Mut sammeln und dann mach ich mir ein zweites Mal den Weg. Bescheuert ich weiß. Aber ich mag nicht rumlaufen wie ein kleiner Affe (so sieht das nämlich im Moment aus)

30.5.08 15:15

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung